Fragen an den Vorstandsvorsitzende Dieter Holzer.


Sie haben im August 2012 das Unternehmen BONITA über-
nommen, eine der führenden deutschen Modemarkenher-
steller und -händler - ein weiterer Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Was waren die Hauptgründe dafür? 
Dieter Holzer: Wir haben mit der Übernahme die Zielgruppe ab 40 Jahren neu erschlossen und damit ein langfristiges, neues Wachstums-
feld. Für uns steht diese Verbindung unter der Überschrift: Produkt-Kompetenz trifft auf Retail-Exzellenz. BONITA verfügt über eine der besten Retail-Organisationen im deutschen und europäischen Textil-
handel, während TOM TAILOR sich durch einen analytischen Design und 

Produktentwicklungsprozess sowie die Fähigkeit auszeichnet, schnell und flexibel auf Markttrends zu reagieren. Wir ergänzen uns somit hervorragend
und haben uns zudem zu einem neuen Schwergewicht im europäischen
Modesektor etabliert
– wir betreiben heute rund 1.300 Retail-Stores und beschäftigen mehr als 6.100 Mitarbeiter. In der laufenden Integrationsphase werden wir die jeweiligen Stärken gezielt zusammenführen und die Synergien dieser Verbindung heben.

Corporate Facts

 Alle wichtigen Informationen rund um die TOM TAILOR Markenwelten: 

~460 Retail-Stores. 
E-Shop Präsenz in
21 Ländern
storesDie TOM TAILOR-Kollektionen können in mehreren hundert Retail-Stores und E-Shops in 20 Ländern gekauft werden.Overview
178.154 Views aufYoutubeyoutubeEntdecken Sie die TV-Spots, Making-Ofs and Behind-the-Scenes-Videos von TOM TAILOR auf Youtube. overview
4Marken mit jeweils12Kollektionen pro JahrmarkenTOM TAILOR ist am Modemarkt mit jährlich je 12 Kollektionen im mittleren Preissegment vertreten.See the latest
26Lizenz-ProdukteprodukteVon Schuhen über Brillen bis hin zu Polstermöbeln – 26 Lizenz-Produkte erweitern die TOM TAILOR Markenwelt. overview